Luxusgut Kindheit – Raum für eine tolle Zeit

Kommt es auf das teuerste Designerbett oder eine möglichst große Anzahl an Kuscheltieren an?

Ich denke nicht.

Was macht ein gutes Kinderzimmer aus?

Wohlfühlen.

Dass es weder die Anzahl der Spielsachen noch die Noblesse der Möbelstücke ist, sondern ein Raum, in dem das Kind Kind sein darf, darum geht es hier.

Es ist nicht die Summe aus Einzelteilen sondern die Kombination: eine räumlich gut auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmte Innenraumgestaltung!

Selbst und sogar mit kostenarmen Einrichtungsstücken, die aber pfiffig angeordnet einen ganz neuen Sinn ergeben, lässt sich ein Kinder(t)raum wirklich traumhaft gut erfinden!

Meine Ideen helfen Ihnen dabei, Ihr optimales Kinderzimmer zu gestalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.