ein Kinder(t)RAUMKONZEPT

Raumerlebnis Kinderzimmer

Kinder(t)raum

Kleine Kinder lieben große Spielsachen:
Bobbycar, Schaukelpferd, Puppenwagen, Kuscheltiere im XXL-Format, Müllauto und Bagger zum Draufsitzen, Puppenhaus und so weiter…🚗🧸⚽️
Diese Dinge sind heiß geliebt, aber trotzdem hinderlich, wenn sie immer im Weg herumstehen.
Damit Kinder selbst rankommen (Montessori), macht es Sinn diese Dinge unten zu Platzieren- aber halt nicht sofort sichtbar.
Ein Holzsteg an der Fensterseite des Zimmers garantiert auch noch einen klasse Ausblick , bietet darunter genügend Stauraum für den Fuhrpark der Kleinen. Achtet aber immer auf eine gute Fenstersicherung!!!
Ist auch ein ideales Versteck für die Kids, wenn Bobbycar mal unterwegs ist.
Ich hatte ja schon über die Bedeutung der dreidimensionalen Erlebbarkeit des Raumes für Kinder geschrieben.

Bei dieser Raumgestaltung lässt sich auch einfach eine Rutsche, Leiter oder auch ein Bällebad integrieren.
Klettern, Hüpfen, Rutschen, Kriechen, Verstecken, Beobachten, Kuscheln…alles ist hier möglich!
Da lacht das Kinderherz, oder?!🥰

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.